Teilnehmer der Summer School 2013 in Kiel (c) Junge Neurologen

12. September 2013 – „Es ist schön auf diesem Wege einfach mal mit jemandem besprechen zu können, wie ich mir meinen Einstieg in das Berufsleben vorstelle und ob das alles so sinnvoll ist, wie ich es vorhabe“, freut sich eine Teilnehmerin beim gemeinsamen Abendessen von Teilnehmer und Referenten mit Blick auf die wunderschöne Kieler Förde. Die Teilnehmer der Summer School 2013 in Kiel waren auch in diesem Jahr sehr zufrieden mit der fachlichen Horizonterweiterung.


Insbesondere die anschauliche klinisch orientierte Darstellung der Bewegungsstörungen mit anschließender klinischer Visite durch Professor Deuschl, den Direktor der Kieler Neurologie, wie auch der praxisnahe Vortrag zur Behandlung der Multiplen Sklerose durch Prof. Bitsch aus Neuruppin wurden in der abschließenden Beurteilung der Teilnehmer als besonders gelungen hervorgehoben. Insgesamt blicken die Kieler wieder auf eine rundum gelungene Summer School zurück.

Dr. Helge Hellriegel

dgn logo

bvdn logo

bdn logo