23. Juni 2017 – Die Weiterbildungsumfrage der Jungen Neurologen, die seit Februar 2017 für 12 Wochen online war, wurde mit knapp 1000 Teilnehmern geschlossen. Aktuell läuft die Auswertung der erhobenen Daten, die im September auf der Jahrestagung der DGN in Leipzig präsentiert werden sollen.

Aktuell läuft die Auswertung der erhobenen Daten, die im September auf der Jahrestagung der DGN in Leipzig präsentiert werden sollen. „Wir freuen uns über den hohen Zuspruch und viele konstruktive Beiträge unserer Kolleginnen und Kollegen in den Kliniken“, so die Sprecherin der Jungen Neurologen, Anne-Sophie Biesalski. Ziel der Weiterbildungs-Evaluation ist es, beispielhafte Modelle für eine gute neurologische Weiterbildung zu erkennen und Optimierungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

„Schon die ersten Ergebnisse sind spannend und zeigen einfach umsetzbare Ideen, von denen insbesondere junge Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung profitieren können“, freut sich Biesalski. In den kommenden Tagen werden zudem die zehn mglasses unter den TeilnehmerInnen verlost. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt werden.

Das Symposium mit der Vorstellung aller Ergebnisse sowie einem Blick in andere Fachbereiche findet am Mittwoch den 20. September von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Die Jungen Neurologen hoffen auch hier auf eine rege Teilnahme und eine konstruktive Diskussion.

 

dgn logo

bvdn logo

bdn logo