Workshop "richtig publizieren", Neurowoche 2014 (c) Colourbox

Der Workshop ist ausgebucht – leider keine Anmeldung mehr möglich.


22. Juli 2014 – Ihr habt einen spannenden Fall auf Station und würdet gerne einen Case-Report schreiben? Eure Doktorarbeit ist fertig und könnte nun veröffentlicht werden? Euch fehlt aber das richtige Know-how, um alles auf Papier zu bringen? Oder euer Paper ist schon einmal abgelehnt worden?

 

 

Dann meldet euch zur Neurowoche in München an!


Die JuNos richten dort am Freitag, den 19. September 2014, erstmalig einen halbtägigen Workshop zum Thema Publikation von Forschungsergebnissen aus. Dieses Seminar soll euch das nötige Rüstzeug geben und kleine Kniffe verraten, um eine Publikation erfolgreich abzuschließen! Wir wollen zusammen erarbeiten, welche „Dos“ and „Don‘ts“ es beim Publizieren gibt und diese anhand konkreter Beispiele darstellen.

 
Die Veranstaltung richtet sich speziell an Medizinstudierende in höheren Fachsemestern (letzte klinische Semester/PJ) und junge Assistenzärzte. Um eine interaktive Atmosphäre zu schaffen, ist die Teilnehmeranzahl auf maximal 20 Personen begrenzt. Als Referenten konnten wir Prof. Gasser (Tübingen) und Prof. Timmermann (Köln) gewinnen.

 
Der Workshop selbst ist kostenfrei. Beachtet aber, dass ihr euch regulär für den Kongress anmelden müsst (oder nutzt dafür die Stipendien der DGN! Weitere Informationen dazu findet ihr unter www.dgn.org).

 

Wir freuen uns darauf, euch in München zu sehen!

dgn logo

bvdn logo

bdn logo