(c) FENS

19. Dezember 2018 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) vergibt Reisestipendien im Wert von insgesamt 5.000 Euro an Doktoranden und junge Postdocs, die mit einem eigenen Beitrag am FENS Forum of Neuroscience 2018 teilnehmen.

Das FENS Forum gehört zu den größten neurowissenschaftlichen Kongressen in Europa und findet alle zwei Jahre in unterschiedlichen europäischen Städten statt. Von 7. bis 11. Juli 2018 tagt die Federation of European Neuroscience Society (FENS), der 42 Fachgesellschaften aus 32 Ländern angehören, im CityCube Berlin. Gastgeber ist die deutsche Neurowissenschaftliche Gesellschaft.

Aus diesem Anlass vergibt die DGN zehn Reisestipendien für Mitglieder. Erstattungsfähig sind neben der Registrierungsgebühr Reise- und Übernachtungskosten bis maximal 500 Euro. Als Nachwuchswissenschaftler (bis 35 Jahre) kannst du dich bis 13. Februar 2018 bei der Geschäftsstelle der DGN bewerben.

zur Ausschreibung

Du bist noch kein Mitglied? Die DGN-Mitgliedschaft ist für Studierende komplett kostenfrei, Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zahlen nur rund die Hälfte des üblichen Beitrags.

jetzt Mitglied werden

dgn logo

bvdn logo

bdn logo