Viele Wege zum Facharzt: Junge Neurologen wünschen sich mehr Auswahlmöglichkeiten in ihrer Weiterbildung (c) fotolia/WoGi

28. Februar 2018 – In einer aktuellen Online-Petition fordern wir die inhaltliche Erweiterung des Wahlpflichtjahres in der Weiterbildungsordnung zum Facharzt für Neurologie.

Im Dezember 2017 haben wir ein Positionspapier veröffentlicht, in dem wir die Anpassung des Wahlpflichtjahres in der neurologischen Weiterbildung fordern.

Unser Ziel ist es, im Wahlpflichtjahr neben der Psychiatrie/Psychosomatik auch andere, für die neurologische Weiterbildung relevante Fächer auswählen zu können. Beispiel hierfür sind die Fachbereiche Innere Medizin, Anästhesiologie/Notfallmedizin, Neuroradiologie, Neurochirurgie, Allgemeinmedizin und Neuropathologie.

Um dieser Forderung mehr Gewicht zu verleihen und noch mehr für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren, haben wir nun eine Petition an die Bundesärztekammer formuliert.

Wir brauchen EURE Hilfe:
Unterschreibt die untenstehende Online-Petition, wenn ihr die Wahlfreiheit in Eurer Weiterbildung unterstützt.

Die Petition ist bis Ende Mai freigeschaltet. Anschließend werden die Unterschriften der Bundesärztekammer überreicht.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung!



Wenn die Petition nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

DGN logo 2018 vert 400

bvdn logo

bdn logo