Hermann Oppenheim (1858 - 1919) (c) wikicommons

9. September 2015 – Im Turnus von zwei Jahren schreibt die Deutsche Dystonie-Gesellschaft e.V. (DDG e.V.) den Oppenheim-Preis aus. Der Preis dient der Förderung der klinischen Forschung wie auch der Grundlagenforschung im Gebiet der dystonen Erkrankungen. Die Dotierung beträgt 5.000 Euro.

Prof. Dr. Rolf Schneider (c) Klinikum Aschaffenburg

Die Felgenhauerstiftung (Stiftung zur Förderung junger Neurowissenschaftler) wurde vom ehemaligen Direktor der neurologischen Klinik der Universität Göttingen, Prof. Dr. Klaus Felgenhauer (1933-2002), gegründet. Ziel ist es, junge Assistenzärzte und Wissenschaftler, welche zu neurologischen, neurowissenschaftlichen oder psychiatrischen Themen forschen, finanziell zu unterstützen.

(c) fotolia/zinco79

7. August 2015 – Führende Neurowissenschaftler und Neurologen diskutieren am am 22. September 2015 in Düsseldorf über Gegenwart und Zukunft der Neuromedizin.

Logo DGNI

10. August 2015 – Die Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin schreibt in diesem Jahr einen Preis zur Projektförderung von NachwuchswissenschaftlerInnen aus. Der Preis wird für innovative Forschungsprojekte in der NeuroIntensivmedizin, die sich mit den Zielen der Satzung gemäß §2 decken, verliehen.

Logo Thiemann Stiftung

7. Juli 2015 – Die „Thiemann-Fellowship“ soll einer besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftlerin oder einem besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftler aus der Parkinson-Forschung ermöglichen, an einer Universität oder einem ausgewiesenen Forschungszentrum im In- oder Ausland einen wichtigen Beitrag zur Erforschung dieser neurodegenerativen Krankheit zu leisten. Das Forschungsstipendium ist mit bis zu 50.000 Euro dotiert. Bewerbt euch bis 15. August 2015.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Ausschreibung Thiemann-Fellowship 2015 (PDF als Download)
Zur Pressemitteilung auf www.dgn.org

dgn logo

bvdn logo

bdn logo