Greifswald (c) fotolia

12. Juni 2014 – Neuroonkologie? Kann das spannend sein? Auf jeden Fall. Am 3. und 4. April 2014 fand das Symposium „Neurooncology – Young Investigators Meeting“ am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald statt. Herr PD Dr. Synowitz, stellvertretender Direktor der Klinik für Neurochirurgie an der Charité Berlin, führte die Teilnehmer mit seinem Abendvortrag in die Neuroonkologie ein. Er leitete damit die Vorträge am Folgetag über die Rolle von Stammzellen bei Gehirntumoren ein. Außerdem ging es um neue neurochirurgische und neuroradiologische Aspekte bei Gehirntumoren.

Multiple Sklerose Preis für Nachwuchswissenschaftler ausgelobt

2. Juni 2014 – Nach wie vor ist Multiple Sklerose nicht heilbar. Aufgabe der Forschung ist es daher, weiter intensiv nach den Ursachen und nach wirksamen Therapien zu suchen. Um dies zu unterstützen und innovative Ansätze junger Wissenschaftler zu fördern, vergeben die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und das Krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) zum zweiten Mal den mit 5000 Euro dotierten Multiple Sklerose Preis der Eva und Helmer Lehmann-Stiftung.

Bewerbungen sind bis 15. Juli 2014 möglich.

Die Teilnehmer der Spring School 2014

30. April 2014 – Vom 31. März bis 4. April 2014 fand zum ersten Mal im Rhein-Main-Neuronetz (rmn²) die Spring School statt. Als Schirmherren luden Frau Prof. Dr. Zipp und Herr Prof. Dr. Steinmetz Neurologie-interessierte Medizinstudenten und  junge Assistenzärzte aus ganz Deutschland nach Mainz und Frankfurt ein.

Facebook Button

Informieren, diskutieren, kommentieren – auf unserer offiziellen Seite für mehr Transparenz und Kommunikation

Hier erfahrt ihr als Erstes von unseren Angeboten, neuen Homepage-Inhalten und interessanten Beiträgen rund um die Neurologie. Im Rahmen des jährlichen Kongresses bleibt ihr immer auf dem Laufenden. Mitmachen anstatt nur dabei sein! Wir brauchen euch und eure Kommentare und Anregungen für ein noch besseres Programm. Gestaltet mit!

Alle Fragen zu den Jungen Neurologen werden hier zeitnah beantwortet.

Wann hebst du den virtuellen Daumen? Wir freuen uns auf dich!
Du findest uns unter: www.facebook.com/jungeneurologen

Logo ICCN

Mit neu konzipiertem Fortbildungsprogramm des Richard-Jung-Kollegs und hochqualitativem englischsprachigem Lehrprogramm

5. März – Wie funktioniert das Bewusstsein, das Lernen im Schlaf oder die Entscheidungsfindung? Besitzen Menschen einen „freien Willen“? Inwieweit lässt sich das Altern des Hirns verlangsamen? In den letzten Jahren hat die klinische Neurophysiologie zusammen mit den bildgebenden Verfahren entscheidende Beiträge zur Beantwortung dieser Fragen der Hirnforschung geleistet.

dgn logo

bvdn logo

bdn logo