Siriraj Hospital Thailand (c) fotolia/jeafish

14. Oktober 2014 – Ob Thailand, Spanien oder Bahrain – Neurologie ist international. Und welche bessere Möglichkeit gibt es, die Welt zu erkunden, als im Rahmen einer Famulatur oder des Praktischen Jahres, um Land und Leute besser kennenzulernen? Zusammen mit der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) präsentieren wir euch im Rahmen unserer Rubrik „Neurologie international“ einen Blick über den Tellerrand und nehmen euch mit auf eine Reise um die Welt.


Beginnen werden wir unseren neurologischen Welttrip in Thailand. Was man alles während einer siebenwöchigen Famulatur in Bangkok erlebt, wie man sich am besten auf die Reise vorbereitet und wo es gute Thai-Küche gibt, könnt ihr im folgenden Bericht entdecken. Viel Spaß dabei:

Neurologie-Famulatur Siriraj Hospital Bangkok Thailand (PDF zum Download)

Habt ihr selbst bereits im Ausland Neurologie-Luft geschnuppert und wollt eure Erfahrung mit anderen jungen Neurologen teilen? Dann schickt uns euren Bericht für unsere Homepage per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wir freuen uns über eure Geschichten und Erlebnisse.

Und falls ihr selbst einen Auslandsaufenthalt plant, erfahrt hier mehr:
zum Austauschprogramm der bvmd

dgn logo

bvdn logo

bdn logo