/*

Mai 2019 – MS-Spezialist werden - das ist das Ziel der zukünftigen Studenten im Master-Studiengang Multiple Skleose Management. Ärzte, Apotheker, Therapeuten, Wissenschaftler oder Pflegekräfte können sich für den Studiengang akkreditieren. In vier Semestern wird berufsbegleitend gelernt.

 

 

 

 

Die Inhalte werden größtenteils digital vermittelt und bestehen aus theoretischen Grundlagen, Klinik und Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Monitoring und Dokumentation sowie Studien und Statistik zu Multipler Sklerose. Prof. Dr. Tjalf Ziemssen, Leiter des Multiple Sklerose Zentrums am Universitätsklinikum Dresden, leitet den Studiengang. Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss und ein Abschluss in einem Gesundheitsberuf. Studienstart soll im Frühjahr 2020 sein. Schon jetzt können sich Interessenten akkreditieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.di-uni.de/studium-weiterbildung/medizin/ms-management.

 

 

 

 

 

DGN logo 2018 vert 400

 

*/
Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok