/*

26. Juni 2017 – Ein attraktives Netzwerk für die Karriereplanung, ein gebührenfreies Abo der Fachzeitschrift „Der Nervenarzt“, freier Zugang zu den Online-Ausgaben und -Archiven. Es lohnt sich für Studierende Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Neurologie zu sein. Das Beste: Ab jetzt ist die Mitgliedschaft für Studierende komplett kostenfrei, der bisherige Mitgliedsbeitrag von 50 Euro pro Jahr entfällt. Weiterhin ist der Besuch des DGN-Kongresses für Studierende ohne Kosten verbunden.

Jetzt DGN-Mitglied werden
Infomaterial anfordern

(c) Fotolia/Andreas Choroba

10. Februar 2017 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung (DGNB) vergibt wieder insgesamt 25 Stipendien zum Besuch der strukturierten curricularen Fortbildung "Medizinische Begutachtung" Schwerpunkt Neurowissenschaften.

(c) Fotolia/Darren Baker

6. Dezember 2016 - Der Heinrich Pette-Preis und der Adolf Wallenberg-Preis der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) wenden sich gezielt an junge Wissenschaftler.

Kampagnenbild von "save the brain" (c) NCL-Stiftung

24. August 2016 – Die NCL-Stiftung schreibt einen Nachwuchsforschungspreis im Bereich der Kinderdemenz aus und ruft zu ihrer Crowdfunding-Kampagne „save the brain“ auf.

(c) Fotolia/Yuri Arcurs

22. August 2016 – Die gemeinnützige Mähler-Linke-Stiftung zeichnet im Rahmen des DGN-Kongresses 2016 in Mannheim erstmals zwei herausragende Arbeiten zur Multisystematrophie (MSA) bzw. verwandten Gebieten aus.

DGN logo 2018 vert 400

 

*/
Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok